Developed in conjunction with Joomla extensions.

"Europa in der Krise - Vom Traum zum Feindbild?" von Prof. Bodo Hombach und Dr. Edmund Stoiber

 
Griechenland, die Flüchtlingskrise, das Brexit-Referendum und jüngst das "Nein" zu Matteo Renzis Reformen in Italien – Europa kommt einfach nicht zur Ruhe.
 
Für viele ist mittlerweile klar, dass es ein "Weiter so wie bisher" in Europa nicht mehr geben kann. Es fehlt jedoch an greifbaren Ideen und Visionen, an praxistauglichen Vorschlägen und Konzepten für eine Wiederbelebung des europäischen Gedankens und für eine Neuausrichtung der Europäischen Union.

Prof. Bodo Hombach und Dr. Edmund Stoiber haben sich dieser Problematik angenommen. In ihrem neuen Sammelband "Europa in der Krise – Vom Traum zum Feindbild?" stellen sie einem prominenten und fachkundigen Expertenkreis die Frage, wie die Europäische Union angesichts anhaltender Krisen und wachsender Skepsis in der Bevölkerung in künftigen Referenden den Test der öffentlichen Meinung bestehen kann. Mit fundierten Analysen und vernünftigen Argumenten beleuchten die Autoren aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Vorteile und Chancen, aber auch die Grenzen der europäischen Integration.

Das Buch ist ab sofort im Buchhandel erhältlich sowie auf der Seite des Tectum Verlags bestellbar.