Developed in conjunction with Joomla extensions.

Dr. Jens Knese, KNESE Consulting







Teilnehmer des Seminars






 
Für Unternehmen wie auch für individuelle Führungskräfte ist strategisches Handeln der Schlüssel zum Erfolg. Eine überzeugende Strategie setzt dabei die vorhandenen Mittel in ein vernünftiges Verhältnis zu den definierten Zielen. Sie basiert auf einer gründlichen Analyse der Ausgangssituation, behält alle wesentlichen Stakeholder im Blick und ist flexibel genug, um auf unvorhergesehene Herausforderungen angemessen zu reagieren. Doch wie lässt sich konsequentes strategisches Handeln in den beruflichen Alltag nachhaltig integrieren? Wie kann die Balance gelingen zwischen langfristigem Denken und den Erfordernissen des Alltagsgeschäfts? Unter anderem diese Fragen standen am 17. Oktober 2017 im Mittelpunkt des Seminars "Auf dem Weg zum Ziel: Strategisch denken, handeln und führen".

Der Strategieberater Dr. Jens Knese eröffnete den Tag mit einer Einführung in die Grundsätze des Strategieprozesses und erläuterte die wesentlichen Elemente der strategischen Planung. So sei der eigentliche Strategieprozess hauptsächlich auf drei Schritte ausgelegt: angefangen mit der strategischen Analyse, über die Strategieauswahl bis hin zur Strategieimplementierung und -kontrolle. Anschließend stellte Dr. Knese verschiedene Strategie-Klassiker vor, beleuchtete die strategischen Herausforderungen durch die Digitalisierung und richtete den Blick auf neue Strategieformen.

Prof. Dr. Elmar Wiesendahl, Agentur für Politische Strategie (APOS), nahm die Teilnehmer mit auf einen Exkurs in die politische Strategie und beleuchtete vor diesem Hintergrund auch die Ergebnisse und Auswirkungen der jüngsten Wahlen auf Bundes- und Landesebene. Aus seiner Sicht gibt es einen immer stärker werdenden Zwiespalt zwischen den Entscheidungsvariablen Problemlösung und Macht sowie Sach- und Akzeptanzlogik. Die vor kurzem erfolgten Wahlen waren geprägt von koalitionstaktischem Wählen seitens der Bürger – ein Phänomen, das generell einen wachsenden Stellenwert einnehme.