Developed in conjunction with Joomla extensions.

Lehrveranstaltung zum Thema "Individuelles Reputations- und Präsentationsmanagement"


 
Mit einem Seminar zum Thema "Individuelles Reputations- und Präsentationsmanagement" setzte die Bonner Akademie ihre Veranstaltungsreihe "Führungs- und Kommunikationskompetenzen in Politik, Wirtschaft und Medien" am 20. Oktober 2015 fort. Der Workshop widmete sich den Möglichkeiten und den Handlungsoptionen zum Aufbau, zur Erhaltung und zur Verbesserung der persönlichen Reputation. Dazu referierte mit Dr. Kerstin Hoffmann eine der führenden PR-Beratinnen und Kommunikationsexpertinnen in Deutschland.

Während der Veranstaltung wurden die hohe Bedeutung und der Nutzen einer persönlichen Reputationsstrategie und einer guten "Eigen-PR" für den weiteren Karriereweg herausgestellt. Gerade bei der Weiterentwicklung der eigenen Reputation müsse man in erster Linie auf grundsätzliche Werkzeuge, wie beispielsweise Empathie oder Menschenkenntnis, zurückgreifen, so die Referentin. Anhand einer von Dr. Kerstin Hoffmann entwickelten Skala konnten die Teilnehmer des Seminars während der Veranstaltung ihre momentanen sowie für die Zukunft optimalen Aktivitäten im Zusammenhang mit ihrer individuellen Online-Reputation einschätzen.