Developed in conjunction with Joomla extensions.

Die Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP) ist eine neuartige Lehr- und Forschungseinrichtung in Deutschland, die aktuelle Themen und Fragestellungen im Spannungsverhältnis von Wirtschaft, Medien und Politik analysiert, diskutiert und Lösungsansätze anbietet.

Die Akademie

Die Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP) ist eine neuartige Lehr- und Forschungseinrichtung in Deutschland, die aktuelle Themen und Fragestellungen im Spannungsverhältnis von Wirtschaft, Medien und Politik analysiert, diskutiert und Lösungsansätze anbietet.

Die Bonner Akademie, die mit Beschluss des Rektorats vom 4. Oktober 2011 als An-Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn nach § 29 Hochschulgesetz des Landes NRW anerkannt worden ist, setzt sich aus einem Weiterbildungs- und einem Forschungsbereich zusammen. Das Lehrangebot der Akademie richtet sich an Unternehmen, Organisationen und Institutionen, die ihre Mitarbeiter praxisnah weiterbilden möchten sowie an qualifizierte Postgraduierte der Universität Bonn, die sich gezielt auf eine spätere berufliche Tätigkeit in Wirtschaft, Medien, Politik oder Verwaltung vorbereiten.
Was uns neuartig macht? Vor allem sind es der Praxisbezug und der integrative Ansatz unseres Forschungsinstituts. Sämtliche Angebote suchen den pragmatischen Zugang und vermeiden die isolierte Betrachtung.
Der Präsident konzipiert, koordiniert und leitet - in Abstimmung mit dem Wissenschaftlichen Beirat und dem Kuratorium - die Forschungsprojekte, Lehrveranstaltungen und Publikationsformate der Bonner Akademie.
Der Geschäftsführer ist für die operative Umsetzung verantwortlich und mit der konkreten Ausgestaltung des Programms der Bonner Akademie betraut. In enger Abstimmung mit dem Präsidenten, dem Wissenschaftlichen Beirat sowie dem Kuratorium setzt er die Beschlüsse der Gremien um und koordiniert sowie kontrolliert die internen Prozesse.
Der Wissenschaftliche Beirat berät den Präsidenten in allen wissenschaftsrelevanten Fragen und bürgt mit seiner Arbeit für die Unabhängigkeit und Qualität von Lehre und Forschung der Bonner Akademie. Die Besetzung mit renommierten Hochschullehrern ist Garant für einen hohen wissenschaftlichen Standard.
Das Kuratorium der Bonner Akademie ist mit herausragenden Persönlichkeiten aus Politik, Medien und Wirtschaft besetzt und fungiert als strategischer und inhaltlicher Impulsgeber für Lehre und Forschung der Bonner Akademie.
In den verschiedenen Abteilungen der Bonner Akademie arbeiten mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter und studentische Hilfskräfte an der Umsetzung der Lehr- und Forschungsziele.
Eine primäre Säule unseres Konzeptes ist die Kooperation mit Institutionen, Organisationen und Unternehmen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Medien, Politik und Verwaltung. Kooperationen stellen für uns den permanenten Austausch mit anderen Wissenschaftsinstituten dar,
Die Bonner Akademie hat ihren Sitz im ehemaligen Bonner Regierungsviertel. In unmittelbarer Nähe sind auch die Bonner Großkonzerne, Radio, Fernsehen und internationale Organisationen ansässig.
Sie haben Interesse an einer Mitarbeit bei der BAPP? Dann schauen Sie doch, ob unter unseren aktuellen Stellen- und Praktikumsangeboten etwas Interessantes für Sie dabei ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!